| Desktop Version |

Morgan Stanley belässt Deutsche Bank auf 'Underweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Deutsche Bank auf "Underweight" mit einem Kursziel von 9 Euro belassen. Bei den europäischen Großbanken dürfte sich 2019 einiges um konjunkturelle Bremsspuren und den Kreditzyklus drehen, schrieb Analystin Magdalena Stoklosa in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Als Belastungsfaktoren nannte sie politische Risiken und die geringe Berechenbarkeit der künftigen Geschäftsentwicklung im Sektor. Vor diesem Hintergrund empfiehlt sie potenziellen Anlegern, selektiv vorzugehen und auf krisenfeste Dividendenpapiere zu setzen./edh/tih Datum der Analyse: 27.11.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Home | Impressum | Kontakt